Was ist dir deine Gesundheit Wert?

Was ist dir deine Gesundheit Wert?

Also ich möchte das Leben in vollen Zügen genießen, aber nicht auf Kosten meiner Gesundheit und Fitness. Sozusagen ohne die sogenannten Volks-/ Zivilisationskrankheiten wie z.B. Herz-Kreislauferkrankungen, hoher Blutdruck, Gelenkbeschwerden, Rückenbeschwerden usw.

 

Erkläre mir, wie kann das Kampfkunstsystem Kavaza mir dabei helfen gesund und fit zu bleiben bzw. meine Leitungsfähigkeit zu verbessern ohne eine Verletzungsgefahr? Ich bin auch gegen jede Form von Gewalt und möchte nicht immer kämpfen oder Wettkämpfe bestreiten müssen. Natürlich sollte auch der Spaßfaktor nicht zu kurz kommen. Also, warum gerade dieses moderne Kampfkunstsystem?

 

OK, hier die Erklärung:

 

Wenn du weißt, was du willst und wenn es dir wichtig ist, dieses Ziel zu erreichen, dann musst du an dir arbeiten, das heißt, du musst etwas dafür tun, um dieses Ziel zu erreichen.

Kavaza kann dir helfen deine Gesundheit und deine Fitness zu erhalten oder zu verbessern. Wir im Kavaza setzen auf Präventionsmaßnahmen um die Gesunderhaltung von Körper und Geist zu gewährleisten bzw. diese zu fördern. Wir haben ein ausgeklügeltes Trainingskonzept entwickelt, das auch die inneren und äußeren Faktoren der heutigen schnelllebigen Zeit miteinschließt. Wie z.B.:

 

1.  die oben erwähnten Volks-/ Zivilisationskrankheiten                                          

 

2.  physische Gewalt – also es geht darum einen gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff von sich oder einem anderen abzuwenden.


3.  Alltagsstress, Zeitmangel                                      

4.  wenig Selbstbewusstsein, Opferhaltung…

 

Zu Punkt 1: Viele dieser Volks-/ Zivilisationskrankheiten sind auf Bewegungsmangel oder einseitige Bewegungen zurückzuführen. Im Kavaza trainieren wir nicht nur einzelne Muskeln, sondern sämtliche Muskelketten gleichzeitig. Muskelketten sind aneinandergereihte Muskeln, die an einer komplexen Bewegung (z.B. eine Alltagsfunktion wie Heben einer Kiste) beteiligt sind und synergistisch/antagonistisch zusammenarbeiten. Somit erreichen wir eine Kräftigung der Muskulatur sowie eine Stärkung von Gelenken und Sehnen. Durch spezielle Kavaza Bewegungsübungen wird auch die Feinmotorik geschult und es kommt darüber hinaus zu einem Ausgleich beider Hemisphären, da beide Gehirnhälften gleichzeitig benutzt werden.

 

Zu Punkt 2: Physische Gewalt kann deinen Körper, deine Gesundheit und somit deine Lebensqualität beeinträchtigen.  Auch wir die Kavaza-Lehrer sind gegen jede Form von Gewalt. Es gibt im Kavaza deshalb auch keine Wettkämpfe. Trotzdem ist Kavaza ein höchst effektives und realitätsbezogenes Kampfkunstsystem, das dich zu einem Krieger macht, der imstande ist einen Angreifer schnellstmöglich zu neutralisieren. Kämpfen zu können heißt, in einem unvermeidbaren Kampf sein Leben, seinen Körper, seine Gesundheit und seine Lieben schützen zu können.

 

Zu Punkt 3 & 4: Im Kavaza Unterricht lernst du dich auf das Wesentliche zu konzentrieren, auf dich, auf deinen Körper, auf deine Bewegung, auf das HIER und JETZT. Durch das Kavaza Training wird dein neu hinzugewonnenes Selbstbewusstsein dich ähnlich wie ein Schutzschild vor bösartigen Übergriffen schützen, so dass du wahrscheinlich deine gelernten Techniken niemals einsetzen musst. Falls du doch kämpfen musst, weißt du wie du dich selbst schützen kannst.  Das alles kannst du mit einem minimalen Aufwand erreichen, indem du regelmäßig mindestens einmal die Woche den Kavaza Unterricht besuchst. Kavaza kann man bis ins hohe Alter verletzungsfrei trainieren. Der Unterricht findet in einer freundschaftlichen Trainingsatmosphäre statt, wo auch der Spaßfaktor nicht zu kurz kommt.

 

FAZIT: Kavaza kann deine Lebensqualität deutlich verbessern, was wiederum das Leben lebenswerter macht.

 

 

GM Walter Karu

Kavaza Ausbildungszentrum Klagenfurt & Wien

Kavaza Combatieves & Self-defense

Kavaza – ist ein modernes europäisches Kampfkunstsystem, es basiert auf neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen und auf den veränderten Gefahrensituationen im Bereich der Selbstverteidigung.